Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Wahl eines neuen UNESCO-Generaldirektors

Im Jahr 2017 wird ein neuer UNESCO-Generaldirektor / eine neue Generaldirektorin gewählt. Aktuell ist Irina Bokova UNESCO-Generaldirektorin. 

Die Kandidaten

Neun Kandidaten wurden von ihren Regierungen für den Posten des UNESCO-Generaldirektors / der Generaldirektorin nominiert. Details zu Lebensläufen und Visionen für die Weiterentwicklung der UNESCO finden Sie hier.

Polad Bülbüloglu, Aserbaidschan
Pham Sanh Chau, Vietnam
Moushira Khattab, Ägypten
Hamad Bin Abdulaziz Al-Kawari, Qatar
Qian Tang, China
Juan Alfonso Fuentes Soria, Guatemala
Saleh Mahdi Al-Hasnawi, Irak
Vera El Khoury Lacoeuilhe, Libanon
Audrey Azoulay, Frankreich

Fotos © UNESCO

Interviews

Mitglieder des UNESCO-Exekutivrates haben die neun nominierten Personen am 26. und 27. April interviewt. Mitschnitte der Interviews stehen auf dieser Seite zur Verfügung.

Wahlverfahren

Der UNESCO-Generaldirektor / die UNESCO-Generaldirektorin wird durch den Exekutivrat nominiert und von der UNESCO-Generalkonferenz für vier Jahre ernannt. In einer geheimen Wahl wird der Exekutivrat im Oktober 2017 einen Kandidaten oder eine Kandidatin auswählen. Die 39. UNESCO-Generalkonferenz wird diese Nominierung prüfen und in geheimer Wahl über den nächsten Generaldirektor oder die nächste Generaldirektorin entscheiden.

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...