Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße
Flickr CC Wolfgang Sterneck www.sterneck.net www.flickr.com/photos/sterneck/5591843723

Sozialwissenschaften

Das sozialwissenschaftliche Programm der UNESCO unterstützt Regierungen dabei, den gesellschaftlichen Wandel zu gestalten. Gerade Entwicklungsländer haben selten ausreichende Kapazitäten, um die teils dramatischen Veränderungen durch Globalisierung, Urbanisierung, Migration, Umweltwandel oder Bevölkerungswachstum zu verstehen und steuernd zu begleiten.

Fast alle UNESCO-Programme, ob zu Süßwasser oder Mensch-Umwelt-Beziehungen, haben wichtige sozialwissenschaftliche Komponenten. Das UNESCO-Programm MOST ist das spezialisierte Programm der Sozialwissenschaften. Es unterstützt empirische Forschung, die Schnittstelle Forschung-Politik und den internationalen Erfahrungsaustausch. MOST ist auch eine Plattform, um Entwicklungsländern eine Stimme zu geben, welche globalen gesellschaftlichen Trends sie besonders beschäftigen.

Ein besonders wichtiges Thema ist Internationale Migration. Wichtige regelmäßige Publikationen sind die Internationale Sozialwissenschaftliche Zeitschrift ISSJ und die Zeitschrift "Diversities" über multikulturelle Gesellschaften.

Ende 2013 gaben ISSC und UNESCO den zweiten Weltbericht Sozialwissenschaften heraus. Die DUK stellt eine deutschsprachige Zusammenfassung zur Verfügung, wie bereits im Fall des ersten Weltberichts 2010 (Zusammenfassung).

Suche

Newsletter

Wir bieten Ihnen verschiedene Newsletter, die Sie kostenfrei abonnieren können. mehr...