Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

UNESCO-Weltbericht 2009 zur kulturellen Vielfalt

Kulturelle Vielfalt rentiert sich

Die UNESCO hat am 20. Oktober 2009 in Paris den Weltbericht "In kulturelle Vielfalt und interkulturellen Dialog investieren" veröffentlicht. Der Bericht stellt eine kohärente Vision von kultureller Vielfalt vor und macht somit deutlich, wie förderlich kulturelle Vielfalt für die internationale Gemeinschaft in Zeiten der Globalisierung ist.

Einerseits wird kulturelle Vielfalt als positiv bewertet, als eine Quelle der Kreativität und als Motor für nachhaltige Entwicklung. Andererseits gilt kulturelle Vielfalt häufig als Wurzel von Konflikten. Diese zweite Diagnose erscheint heutzutage häufig als die plausiblere. Globalisierungsprozesse haben Interaktions-, aber auch Reibungspunkte zwischen den Kulturen verstärkt. Diese Reibungspunkte geben häufig Anlass zu Spannungen.

Ziel des Berichts ist es daher, kulturelle Vielfalt in all ihren Aspekten zu analysieren, die Bedeutung von kultureller Vielfalt für Sprache, Bildung, Kommunikation und Kreativität zu veranschaulichen und Entscheidungsträger zu überzeugen, in kulturelle Vielfalt als eine grundlegende Dimension des interkulturellen Dialogs zu investieren.

Der UNESCO-Weltbericht spricht insgesamt zehn Empfehlungen aus, darunter auch der Hinweis auf die Notwendigkeit eines "World Observatory on Cultural Diversity" – ein Institut, das die Einflüsse der Globalisierung auf kulturelle Vielfalt überwacht, Daten generiert und Information weltweit zugänglich machen könnte.

"Kultur ist das Thema, dass bei den Millenniumentwicklungszielen vergessen wurde", sagte UNESCO-Generaldirektor Koïchiro Matsuura. "In unserer heutigen Welt des schnellen Wandels ist es unabdingbar geworden, diese Veränderungen zu managen."

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat im September 2010 die deutsche Übersetzung der Kurzfassung des Berichts veröffentlicht.

Download

Deutsche Kurzfassung

Executive Summary (en)

UNESCO World Report on Cultural Diversity (en)

Weitere Informationen auf der Website der UNESCO

Suche

Newsletter

Wir bieten Ihnen verschiedene Newsletter, die Sie kostenfrei abonnieren können. mehr...