Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Beispiele aus dem Bereich Capacity Building

Das Kaleidoskop spiegelt den Stand der Projekte, Programme und Maßnahmen zum Zeitpunkt der Einreichungen wider (November 2011 bis Januar 2012).

Bildungsinitiative "Wrangelkiez macht Schule", Berlin
Seit 2005 unterstützen die Fichtelgebirge Grundschule in Berlin, das Quartiersmanagement Wrangelkiez, das Jugendamt des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg und K&K Kulturmanagement & Kommunikation eine Initiative zu vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung, um den Kindern, Jugendlichen und Familien im Wrangelkiez optimale Bildungschancen zu bieten. mehr...

Märchen aus aller Welt, Speyer
Im Rahmen einer Märchenwoche gingen 120 Schüler im Mai/Juni 2011 bei der Volkshochschule und Stadtbibliothek Speyer auf eine spannende kulturelle Entdeckungsreise an Hand von Märchen und Geschichte aus aller Welt: Muttersprachler aus Japan, Kamerun, Schweden, Mexiko und der Türkei stellten ihre Heimat vor, erzählten Märchen, gaben einen Einblick in ihre Sprache, berichteten über Traditionen und Gebräuche und diskutierten mit den Kindern. mehr...

Euromed Audiovisual III: "Regional Capacity Development", international
Von 2011 bis 2013 fördert die GIZ in Zusammenarbeit mit diversen Partnern den südmediterranen audiovisuellen Raum durch Stärkung der institutionellen und legislativen Rahmenbedingungen, Vertiefung regionaler Kooperation und Entwicklung von Finanzierungsmechanismen. Ziel ist es, einen nachhaltigen Wissenstransfer und Austausch von Best Practices durch Training und Capacity Building zu fördern. mehr...

FESTIWALLA- KulTür auf! Wir schaffen ZUGANG, Berlin
Das JugendtheaterBüro Berlin und die Initiative Grenzen-Los! e.V./ Verein für emanzipative Bildung und kulturelle Aktion leiteten seit 2009 die Organisation eines Jugendtheaterfestivals und einer Kampagne für mehr Zugangsrechte im Kreativbereich für sozial benachteiligte Jugendliche in Berlin. Die Kampagne KulTür auf! zielte auf eine Öffnung von Kultureinrichtungen und die Schaffung beruflicher Perspektiven im Kreativbereich ab. mehr...

Fotografenworkshop und Fotoausstellung zum Jahresthema der GIZ, Deutschland und weltweit
Seit 2008 lädt die GIZ internationale, professionelle Fotografinnen und Fotografen zu einem Workshop nach Berlin ein. Die Teilnehmer halten hier Bilder zu dem jeweiligen Jahresthema fest und bieten somit neuartige und vielseitige künstlerische Perspektiven. mehr...

Journalistenaustausch Osteuropa „Medienmittler“, international
Der Berliner Initiativkreis öffentlich-rechtlicher Rundfunk organisiert in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Journalistenverband und der Robert Bosch Stiftung jährlich den Austausch von Journalisten aus osteuropäischen Ländern. Dieser Austausch umfasst einen Aufenthalt in der Berliner Journalistenschule, Praxisarbeit in Fernseh-, Radio-und Printredaktionen in Berlin sowie eine Sendemöglichkeit im Medium des Herkunftslandes. mehr...

KulturLeben Berlin
Seit 2010 bietet KulturLeben Berlin Menschen und Familien mit geringem Einkommen oder geistiger und/oder körperlicher Beeinträchtigung die Möglichkeit, kulturelle Veranstaltungen zu besuchen. Gleichzeitig verbessert das Projekt die Auslastung der Kultureinrichtungen und spricht neue Zielgruppen an. mehr...

Neue Bauhauswerkstätten für Kinder und Jugendliche, Dessau
In Zusammenarbeit mit der IKEA-Stiftung ermöglichte die Stiftung Bauhaus Dessau Kindern und Jugendlichen von April bis November 2011 künstlerisches Gestalten in einer neuen museumspädagogischen Art. In den neuen Bauhauswerkstätten in Dessau wurden sie im Kontext der Bauhauslehre zu gestalterischem Schaffen und Kreativität angeregt. mehr...

QuerKlang – Experimentelles Komponieren in der Schule, Berlin
Wie klingt es, wenn Schüler im Klassenverband komponieren? Angeleitet und begleitet von Komponisten, Musiklehrern und Musikstudenten der Universität der Künste Berlin haben sich seit 2003 Berliner Schüler mit der Gestaltung musikalischer Prozesse beschäftigt: Zielsetzung ist die Entwicklung eigener Kompositionen, die im Rahmen des Festivals MaerzMusik öffentlich aufgeführt werden. mehr...

Sprachförderkisten Erlangen
Mit Hilfe von Sprachförderkisten widmet sich die Stadtbibliothek Erlangen in Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten und Kindergärten der Sprachförderung von Kindern zwischen 0 und 7 Jahren. Die „Sprachförderkisten“ sind mit verschiedenen Bilderbüchern bestückt, die zum Sprechen anregen, den Wortschatz erweitern und Gefühle thematisieren. Die Kiste enthält auch Arbeitsmaterialien für Erzieher. mehr...

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...