Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

The UNESCO Road Map and its Impact on Europe

Europäische Fachtagung für Experten für Kulturelle Bildung

27. bis 29. Mai 2008 in Wildbad Kreuth

Die UNESCO Road Map zur kulturellen Bildung wurde im Rahmen der UNESCO-Weltkonferenz über kulturelle Bildung 2006 in Lissabon erarbeitet. Zu einer zweiten Weltkonferenz über kulturelle Bildung hat die koreanische Regierung für 2010 nach Seoul eingeladen.

Die europäische Fachtagung erarbeitete mögliche Wege und Maßnahmen für den Beitrag der Road Map zur weiteren Gestaltung einer kulturellen Bildung für Alle in Europa. Sie initiierte einen gemeinsamen europäischen Prozess zur Vorbereitung auf die kommende Weltkonferenz in Seoul, Korea (Mai 2010).

Die Arbeitstagung wurde mit einer Keynote über Konzept und Inhalt der UNESCO Road Map und ihre Implikationen auf die europäische Politik, Forschung und Praxis im Bereich kultureller Bildung eröffnet. Spezifische Aspekte der Road Map und Erwartungen der verschiedenen Interessengruppen wurden zur Diskussion gestellt. Experten aus ganz Europa teilten ihre Erkenntnisse und Umsetzungsvorschläge und erarbeiteten Elemente für eine europäische Position, die Eingang in die Weltkonferenz 2010 finden soll.

Die Deutsche UNESCO-Kommission und die Hanns Seidel Stiftung organisierten dieses europäische Symposium in Kooperation mit dem österreichischen Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, der Österreichischen UNESCO-Kommission und Kulturkontakt Austria.

Programm: Download

Arbeitssprache: Englisch

Veranstaltungsort: Bildungszentrum der Hanns Seidel Stiftung, Wildbad Kreuth

© Sara Burkhardt


Keynotes, Redebeiträge und Präsentationen

"The UNESCO Roadmap for Arts Education – is there an underlying philosophy?" Keynote von Prof. Dr. Max Fuchs

"The Road Map from Lisbon 2006 to Seoul 2010 - Benchmarks and experiences" Präsentation von Georges Poussin, UNESCO

"Evaluating the WOW-Factor - Arts Education Research" Präsentation von Anne Bamford

"The UNESCO-Chairs on Arts and Learning - in Canada and Europe" Präsentation von Larry O'Farrell, Kanada

Statement von Georges Poussin, UNESCO während der Schlussrunde, 29. Mai 2008

"From Wildbad Kreuth to Seoul. Conclusion and Support" Rede von Samuel Lee, Generalsekretär der Koreanischen UNESCO-Nationalkommission


Ergebnisse der vier Workshops

I: Qualitative criteria of arts education in formal and non-formal education: Report, Essentials, Qualitative Criteria for Cooperation

II: Professional training for artists and teachers: Report

III: Research - studies - evaluation - UNESCO-Chairs: Report, Results of survey

IV: Enabling structures and models of good and best practice: Summary


Weitere Dokumente

"Diversity and Cooperation" - Cultural Education in Austria. An outline of recent EDUCULT-projects, mehr Informationen zu EDUCULT

"Creative Learning" - Strategy for Art and Culture in Education 2007 - 2010. A strategic plan by Norway

Publikationsliste zu kultureller Bildung, Zentrum für Kulturforschung Bonn

Cultural Participation and the 50+ Generation. A new study and perspectives of an international comparative research project. Zentrum für Kulturforschung Bonn

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...