Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

#jungeKulturbotschafter im WDR

WDR 3 reist diesen Sommer um die Welt und besucht kulturweit-Freiwillige in zehn Ländern. In der Sommerreihe #jungeKulturbotschafter berichten sie bis September von ihren Erfahrungen.

Die Korrespondetinnen und Korrespondeten der ARD treffen junge Menschen, die sich im Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission international engagieren. Sie arbeiten an Schulen, Goethe-Instituten, in UNESCO-Nationalkommissionen oder beim Deutschen Akademischen Austauschdienst.

In der zehnwöchigen Sommerreihe #jungeKulturbotschafter berichten sie von ihren Eindrücken und Erfahrungen im Nahen Osten, in Afrika, Asien, Lateinamerika und Südost- und Osteuropa. Lernen Sie bis zum 5. September 2017 zehn Freiwillige kennen und erfahren Sie mehr über die Orte, an denen sie mit kulturweit ein halbes oder ein ganzes Jahr verbringen.

Alle Folgen nachhören

Für kulturweit bewerben

Joshua Hellinger
© WDR / Peter Köhler

Joshua in Buenos Aires, Argentinien

Mit seiner Geige im Gepäck ist Joshua Hellinger gleich nach dem Abitur nach Argentinien aufgebrochen. Sein Kulturfreiwilligenjahr absolviert er an einer deutschen Schule, in seiner Freizeit tanzt er Tango und musiziert im argentinischen Jugendnationalorchester. Korrespondent Robert Köhler hat Joshua Hellinger beim Unterrichten und Proben begleitet.

Beitrag nachhören
 

Lukas Viehstädt
© WDR / Sabine Stöhr

Lukas in St. Petersburg, Russland

Der Newskij-Prospekt ist die Flanierstraße von St. Petersburg. Russiche Straßenmusiker spielen hier für ihr ausländisches Publikum. Auch unser kulturweit-Freiwilliger Lukas Viehstädt trifft sich mit WDR-Korrespondentin Sabine Stöhr an diesem kosmopolitischen Ort, um sich über die Vergangenheit der Stadt auszutauschen.

Beitrag nachhören

Veronika Zwer
© WDR / Anna Osius

Viktoria in Kairo, Ägypten

Für Viktoria Zwer aus Salzgitter ging es nach Ägypten. Sie arbeitet im Deutschen Akademischen Austauschdienst in Kairo, denn ihr Wunsch war, sich im Nahen Osten mit dem Islam auseinanderzusetzen. WDR-Korrespondentin Anna Osius hat sie getroffen.

Beitrag nachhören

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...