Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Reichsabtei Corvey ist UNESCO-Weltkulturerbe

Das UNESCO-Welterbekomitee hat am 21. Juni 2014 auf seiner Tagung in Katars Haupstadt Doha die Reichsabtei Corvey in die Welterbeliste aufgenommen. Das Komitee würdigte das Karolingische Westwerk und die Civitas Corvey aus dem frühen Mittelalter als Zeugnis von außergewöhnlich universellem Wert. mehr...

Aktuelles
DUK: 'Handel mit geraubten Kulturgütern unverzüglich unterbinden'

Fünf nach Zwölf für Kulturgüter

Die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) verurteilt die systematische Zerstörung und Plünderung historischer Stätten und Kulturgüter in Syrien, dem Irak und in Libyen aufs Schärfste. Das geht aus einer Resolution hervor, die am 21. Oktober auf der Hauptversammlung der DUK in Frankfurt am Main verabschiedet wurde. Es sei fünf nach zwölf für die Kulturgüter aus der Wiege der Zivilisation. mehr...

Außenminister Steinmeier würdigt die Arbeit von »kulturweit«

5 Jahre Freiwilligendienst »kulturweit«

Vor 300 Gästen würdigte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier die Arbeit von »kulturweit«. Der Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission und des Auswärtigen Amts feierte am 17. September 2014 in Berlin sein fünftes Jubiläum. "Ich war bei der Gründung von »kulturweit« dabei", so der Außenminister, "ich möchte es auch in den kommenden Jahren sein." mehr...

Fotowettbewerb zum UNESCO-Welterbe

Modernes Leben in einer historischen Stadt

Die Organisation der Welterbestädte (OWHC) und die Welterbekoordination Regensburg rufen zu einem Fotowettbewerb zum Thema "Modernes Leben in einer historischen Stadt" auf. Vor allem junge Menschen sind aufgerufen, sich mit dem Weltkulturerbe ihrer Stadt auseinanderzusetzen. Bis zum 8. November können Beiträge zum Fotowettbewerb eingereicht werden. mehr...

Weitere Meldungen

Fünf nach Zwölf für Kulturgüter
Handel mit geraubten Kulturgütern unverzüglich unterbinden (21.10.2014)

Mit Zweispitzhammer und Hochdruckreiniger
Welterbe-Workshop an der Jugendbauhütte in Quedlinburg (20.10.2014)

Presse-Gespräch zum TTIP
Schutz von kultureller Vielfalt und Medienvielfalt im Freihandelsabkommen (14.10.2014)

44. CIOFF-Weltkongress in Bautzen
Konferenz zum Thema Immaterielles Kulturerbe am 23. Oktober (06.10.2014)

Das Schulmuseum Pusol in Spanien: Zentrum für traditionelle Regionalkultur
Ein Projekt aus dem UNESCO-Register Guter Praxisbeispiele (29.09.2014)

Suche

Newsletter

Wir bieten Ihnen verschiedene Newsletter, die Sie kostenfrei abonnieren können. mehr...