Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Neueinträge Immaterielles Kulturerbe der UNESCO

Das UNESCO-Komitee für Immaterielles Kulturerbe hat auf seiner Tagung vom 28. November bis 2. Dezember 2016 in Addis Abeba, Äthiopien, 33 Kulturtraditionen neu in die „Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit" aufgenommen. Deutschland verzeichnet mit der Idee und Praxis der Genossenschaft seinen ersten Eintrag in die Repräsentative Liste. Auch die Falknerei in Deutschland ist nun Immaterielles Kulturerbe der UNESCO. mehr...

Schwerpunkte
© DUK

Bewerben für Kultur-Freiwilligendienst

Am 1. März 2017 startet die neue Bewerbungsrunde für einen internationalen Freiwilligendienst mit kulturweit. Junge Menschen, die sich in Bildungs- und Kultureinrichtungen weltweit engagieren wollen, können sich bis zum 2. Mai auf www.kulturweit.de für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland bewerben. mehr...

© Marvin Ruppert

Immaterielles Kulturerbe in Deutschland

34 Traditionen und Wissensformen sowie zwei „Gute Praxis-Beispiele“ wurden im Dezember neu in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Dazu zählen unter anderem die Ostfriesische Teekultur, Poetry-Slams, das Hebammenwesen, die Porzellanmalerei und das Spitzenklöppeln. mehr...

© Stadt Hannover

Die Rolle von Kultur in der Stadtentwicklung

Zahlreiche deutsche Städte nutzen Kultur als entscheidende Kraft für ihre Entwicklung. Einige von ihnen sind Teil des UNESCO Creative Cities Netzwerks: Mannheim und Hannover als UNESCO-Städte der Musik, Heidelberg als UNESCO-Stadt der Literatur und Berlin als „Stadt des Designs“. Im Interview schildert Oberbürgermeister Stefan Schostok, welche Rolle die Kultur bei der Entwicklung von Hannover spielt. mehr...

Aktuelle Meldungen

Stadtkultur, Superdiversität und Immaterielles Kulturerbe
Deutsche Beiträge zu internationaler Konferenz 2018 gesucht (01.03.2017)

„Learning in, for, from and about World Heritage“
8. Treffen des Arbeitskreises „World Heritage Education“ (28.02.2017)

„Wir bringen Musik zu den Menschen und die Menschen zur Musik“
Kulturtalent Christoph Schrietter im Interview (28.02.2017)

Zerstörung des irakischen Kulturerbes
Aufruf der UNESCO an die internationale Gemeinschaft zur Unterstützung beim Wiederaufbau (27.02.2017)

Bewerben für internationalen Freiwilligendienst kulturweit
kulturweit-Bewerbungsrunde vom 1. März bis 2. Mai – für alle zwischen 18 und 26 Jahren (27.02.2017)

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...