Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

UNESCO-Programm für Kommunikation und Information

Zugang zu Information und Wissen für alle, Einsatz von Informationstechnologie als Entwicklungsfaktor und Förderung der Pressefreiheit - das sind die Ziele des Programms für Kommunikation und Information der UNESCO. Die UNESCO unterstützt den Aufbau moderner Wissensgesellschaften ("Knowledge Societies"), in denen die Meinungsfreiheit und der gleichberechtigte Zugang zu Information und Wissen ebenso verwirklicht sind wie Bildung für alle und kulturelle Vielfalt.

© UNESCO

Durch die Ausbildung von Journalisten und den Aufbau unabhängiger Medien in Entwicklungsländern und Konfliktregionen trägt die UNESCO zu einer pluralistischen Presse weltweit bei. Auf Vorschlag der UNESCO hat die UN-Generalversammlung den Welttag der Pressefreiheit am 3. Mai ausgerufen. An diesem Tag wird seit 1997 der UNESCO/Guillermo Cano-Preis für Pressefreiheit verliehen.

Die UNESCO setzt sich ein für die Überwindung der "digitalen Kluft" zwischen armen und reichen Ländern. Ziel des Programms "Information für alle" ist die Teilhabe aller Menschen am informationstechnischen Fortschritt. Medientechnologie und Kulturerhalt verbindet das Programm "Memory of the World". Die UNESCO erhält damit das dokumentarische Erbe der Menschheit und macht es durch Digitalisierung weltweit zugänglich.

Eine neue Chance, allen Menschen den ungehinderten Zugriff auf mit öffentlichen Mitteln produziertes Wissen zu ermöglichen, bietet das Modell "Open Access". Im Rahmen von Fachveranstaltungen und informativen Publikationen setzt sich die UNESCO weltweit für die Verbreitung des Open Access-Models ein.

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...