Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Kultur Politik neu | gestalten

Kultur Politik neu | gestalten. Ein Jahrzehnt Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen. Konvention 2005. Weltbericht. Zusammenfassung. Hrsg. von den UNESCO-Kommissionen Österreichs, Deutschlands, Luxemburgs und der Schweiz. Wien: Österreichische UNESCO-Kommission, 2016. 22 S.
ISBN 978-3-902379-08-5

Download

 

Der Weltbericht stellt fest, dass viele Länder auf der Grundlage dieser UNESCO-Konvention die kulturellen Wertschöpfungsketten seit 2004 erfolgreich gestärkt haben und auf dem Weg zu einer tragfähigen Gesellschaftspolitik für Kunst, Kreativität und Kultur sind. Die Einbindung der Zivilgesellschaft steht dabei jedoch in vielen Regionen noch am Anfang. Eine erweiterte Beteiligung zivilgesellschaftlicher Akteure und die Förderung neuer Talente erfolgen insbesondere in Entwicklungsländern über das Internet, dessen Freiheit deshalb entscheidend ist. Nachdrücklich weist der Bericht auf die in der Konvention verankerte Schlüsselrolle von öffentlichen Mediendiensten als Produzenten, Auftraggeber und Vermittler von hochwertigen kulturellen Inhalten hin. Diese Mediendienste stehen derzeit jedoch lediglich der Hälfte der Weltbevölkerung zur Verfügung. In diesem Bereich besteht großer Nachholbedarf.

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...