Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Fachbereiche

Die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) ist zu den vier Arbeitsgebieten der UNESCO tätig: Bildung, Wissenschaft, Kultur sowie Kommunikation und Information. Die UNESCO hat das breiteste Programmspektrum aller UN-Sonderorganisationen. Welterbestätten und Biosphärenreservate gehören ebenso dazu wie Pressefreiheit und Erwachsenenbildung. Afrika und die Gleichberechtigung der Geschlechter sind Schwerpunkte in allen Programmen und Projekten der UNESCO.

Bildung

Aktuelle Schwerpunkte der DUK sind inklusive Bildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Open Educational Resources und die Mitarbeit im weltweiten Netzwerk der UNESCO-Projektschulen. Jährlich erstellt die DUK eine deutsche Kurzfassung des UNESCO-Weltbildungsberichts. Sie ist federführend für die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (2005-2014) in Deutschland. mehr...

Wissenschaft

Die DUK setzt sich ein für die Stärkung der deutschen Biosphärenreservate und fördert deutsche Nachwuchsforscherinnen mit Kindern. Sie wirbt für die Wissenschaftskooperation Deutschlands mit Afrika. In Publikationen unterstreicht sie die globale Dimension der Bioethik und die Bedeutung des "Philosophierens mit Kindern". Sie betreut das Internetportal "Menschenrechte in Afrika". mehr...

Kultur

Die DUK organisiert in Deutschland den UNESCO-Welterbetag, fördert die Initiative "Kultur- und Kreativwirtschaft". Projekte wie"denkmal aktiv" und "Welterbe für Junge Menschen" bringen jungen Menschen Kulturerbe und Denkmalschutz nahe. Das U40-Programm ermöglicht jungen Kulturexperten, international an der Diskussion zur kulturellen Vielfalt teilzunehmen. mehr...

Kommunikation und Information

Aktuelle Themen der DUK sind die Förderung von Medienkompetenzen, mehr Chancengleichheit beim Zugang zu Bildung und zu neuen Medien sowie der Einfluss von Informations- und Kommunikationstechnologien. Die DUK beschäftigt sich auch mit dem "Open Access“ Modell, das den freien Zugang zu mit öffentlichen Mitteln produziertem Wissen ermöglichen soll. mehr...

Suche

Newsletter

Wir bieten Ihnen verschiedene Newsletter, die Sie kostenfrei abonnieren können. mehr...