Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Partner der Deutschen UNESCO-Kommission

Die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) gehört zu den Mittlerorganisationen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, die vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland gefördert werden. Die Mittler der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik tragen zur Verständigung zwischen den Kulturen und zur vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und seinen Partnern bei. Einen Überblick über die Mittlerorganisationen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik gibt die Website des Auswärtigen Amtes.

Folgende Mittlerorganisationen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik sind institutionelle Mitglieder der Deutschen UNESCO-Kommission:

  • Alexander von Humboldt-Stiftung
    Die Alexander von Humboldt-Stiftung widmet sich dem Austausch hoch qualifizierter Wissenschaftler. Sie vergibt Stipendien und Forschungspreise an Deutsche und Ausländer. Damit stärkt sie den Forschungsstandort Deutschland.
    Website www.humboldt-foundation.de
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
    Der DAAD ist die größte deutsche Förderorganisation für die internationale Hochschulzusammenarbeit. Er fördert derzeit jährlich rund 45.000 deutsche und ausländische Studierende, Graduierte, Wissenschaftler, Künstler und Administratoren durch Stipendien.
    Website www.daad.de
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Im internationalen Bereich betreibt die Deutsche Forschungsgemeinschaft Forschungsförderung. Um wissenschaftlichen Austausch zu stärken, betreut sie vielfältige Forschungskooperationen zwischen Deutschland und anderen Staaten.
    Website www.dfg.de
  • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
    Die GIZ unterstützt die Bundesregierung bei der Erreichung ihrer Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. Sie ist weltweit in der internationalen Bildungsarbeit aktiv. Die GIZ bündelt die Kompetenzen des Deutschen Entwicklungsdienstes (DED) gGmbH, der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH und der Inwent - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH.
    Website www.giz.de
  • Goethe-Institut
    Das Goethe-Institut erfüllt mit 144 Einrichtungen weltweit drei zentrale Aufgaben: Durchführung von Kulturprogrammen, Förderung der Kenntnis der deutschen Sprache und Vermittlung eines umfassenden Deutschlandbildes. In Kooperation mit dem Goethe-Institut hat die DUK die Stiftung für die Kulturen Afrikas gegründet. Ziel der Stiftung ist es, afrikanische Künstlerinnen und Künstler nachhaltig zu unterstützen und die künstlerischen Ausdrucksformen Afrikas und den interkulturellen Dialog zu fördern.
    Website www.goethe.de
  • Institut für Auslandsbeziehungen
    Das Institut für Auslandsbeziehungen organisiert weltweite Ausstellungstourneen bekannter deutscher Künstler, veranstaltet internationale Symposien und unterhält eine Fachbibliothek und ein Informationszentrum zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik.
    Website www.ifa.de
  • Haus der Kulturen der Welt
    Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin präsentiert Ausstellungen, Theater- und Musikgastspiele sowie Lesungen aus Entwicklungsländern, um das Verständnis für deren Kulturen zu fördern.
    Website www.hkw.de
  • Kulturstiftung des Bundes
    Die Kulturstiftung des Bundes fördert neben innerdeutschen Kulturveranstaltungen auch internationale Programme und Projekte, vor allem in den Ländern Mittel- und Osteuropas.
    Website www.kulturstiftung-des-bundes.de
  • Kooperation international
    "Kooperation international" ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Das Webportal dient dem Informationsaustausch im In- und Ausland über alle Fragen der internationalen Zusammenarbeit in Forschung und Bildung. Es vernetzt deutsche und internationale Forschungs- und Bildungseinrichtungen und regt Kooperationen an.
    Website www.kooperation-international.de
Suche

Newsletter

Wir bieten Ihnen verschiedene Newsletter, die Sie kostenfrei abonnieren können. mehr...