Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

Jakob Muth-Preis für inklusive Schule

Preisträger der Jahre 2009 bis 2016

 
Preisträger 2016

Der Jakob Muth-Preis 2016 wurde am 22. Juni in Pulheim verliehen. Ausgezeichnet wurden die Grund- und Mittelschule Thalmässing, Saaleschule für (H)alle, Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim, Pestalozzi-Schule Husum - Förderzentrum Lernen, Sprache, Emotionale und Soziale Entwicklung. Siehe Artikel

Array
Array
Array
Array

 
Preisträger 2015

Der Jakob Muth-Preis 2015 wurde am 27. Mai in Bremen verliehen. Ausgezeichnet wurden die Waldorfschule Emmendingen, die Grundschule Ernst-Moritz-Arndt in Espelkamp, die Kinderschule Bremen und das Landesförderzentrums Sehen (LFS) in Schleswig. Siehe Artikel

Array
Array
Array
Array

 
Preisträger 2013/2014

Der Jakob Muth-Preis 2013/2014 wurde am 23. Januar in Bonn verliehen. Ausgezeichnet wurden die Brüder-Grimm-Grundschule in Ingelheim, die Erich-Kästner-Schule in Hamburg, die Grundschule Wolperath-Schönau in Neunkirchen-Seelscheid sowie der Schulverbund Südlicher Bereich des Kreises Schleswig-Flensburg. Siehe Artikel

Array
Array
Array
Array

Preisträger 2012/2013

Der Jakob Muth-Preis 2012/2013 wurde am 23. Januar in Bonn verliehen. Zu den Preisträgern gehören die Kettelerschule in Bonn, die Grundschule an der Trießnitz in Jena und die Offene Schule in Kassel. Alle drei Schulen begreifen sich als Lern- und Lebensraum, in dem jedes Kind als eigene Persönlichkeit wertgeschätzt wird. Siehe Artikel...

Array
Array
Array

 
Preisträger 2011/2012

Der Jakob Muth-Preis 2011/2012 wurde am 19. Januar 2012 in Berlin verliehen. Zu den Preisträgern gehören die Regine-Hildebrandt-Gesamtschule im brandenburgischen Birkenwerder, die Gemeinschaftsgrundschule Eitdorf in Nordrhein-Westfalen, die Grundschule Langbargheide in Hamburg sowie das Regionale Integrationskonzept Altenmedingen, Bad Bevensen, Bienenbüttel und Himbergen in Niedersachsen. Diese Schulen und der Schulverband zeigen eindrucksvoll, wie Inklusion im Schulalltag gelebt wird und funktioniert.

Array
Array
Array
Array

 
Preisträger 2010

Für ihren vorbildlichen gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht behinderten Kindern haben die Heinrich-Zille-Grundschule in Berlin, die Montessori-Gesamtschule in Borken und die Waldschule in Flensburg den "Jakob Muth-Preis für inklusive Schule" 2010 erhalten. Der Preis wurde am 28. Oktober 2010 in Berlin verliehen. Insgesamt hatten sich 113 Schulen aller Schulformen aus ganz Deutschland für den Jakob Muth-Preis beworben. Siehe Pressemitteilung

 
Preisträger 2009

Der Jakob Muth-Preis wurde im Jahr 2009 erstmals vergeben. Bewerben konnte sich jede Schule, die sich auf dem Weg zur inklusiven Schule befindet: ob Förder- oder Regelschule, Grund- oder weiterführende Schule, Schule in öffentlicher oder privater Trägerschaft. Preisträger 2009 sind die Erika-Mann-Grundschule in Berlin, die Sophie-Scholl-Schule in Gießen und die Integrierte Gesamtschule Hannover-Linden. Für ihren vorbildlichen gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht behinderten Kindern haben die drei Schulen jeweils ein Preisgeld von 3.000 Euro erhalten. Die Preisverleihung fand am 31. August 2009 in Berlin statt. Siehe Artikel

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...