Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen



schließen
MenüService
Suche
  • Home
  • Schriftgröße

August 2013

Publikation zu OER erschienen

Was sind Open Educational Resources?

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die Broschüre "Was sind Open Educational Resources? Und andere häufig gestellte Fragen zu OER" herausgegeben. Neben Erklärungen zu insgesamt 16 Fragen rund um das Thema Open Educational Resources (OER) enthält die Broschüre die Übersetzung der "Pariser Erklärung zu OER", die 2012 auf dem Weltkongress der UNESCO zu OER verabschiedet wurde.

Publikation 'Was sind Open Educational Resources?'

Open Educational Resources haben eine große Spannbreite: von Arbeitsblättern über Lehrbücher bis zu vollständigen Kursen einer Hochschule mit Video- und Audiomaterialien. Ihnen gemeinsam ist die offene Lizenz, die Nutzern den kostenlosen Zugang und die kostenlose Nutzung, Bearbeitung und Weitergabe der Materialien ermöglicht.

International findet das Konzept OER immer größere Beachtung. 2012 fand der erste Weltkongress der UNESCO zu OER statt, auf dem 400 Experten die Chancen und Herausforderungen, die mit OER einhergehen, diskutierten. Die Abschlusserklärung, die "Pariser Erklärung zu OER", empfiehlt den Mitgliedstaaten, die Erstellung offen lizenzierter Bildungsmaterialien zu unterstützen. In Deutschland steht die Diskussion um OER noch am Anfang. Die nun veröffentlichte Broschüre soll die Debatte befördern.

Im offenen Zugang zu Bildungsmaterialien liegt eine große Chance zur Förderung von Bildung und Wissen für alle Menschen. Es geht darum, gravierende Einschränkungen vieler Menschen beim Zugang zu Bildung weltweit abzubauen. Zudem kann auch die Qualität der Bildung profitieren, wenn offene Lizenzen die gemeinsame Weiterentwicklung von Bildungsressourcen ermöglichen. Allerdings stellen sich noch viele grundlegende Fragen, zum Beispiel nach der Qualitätssicherung von OER und nach Finanzierungsmodellen. Eine gründliche Auseinandersetzung mit dem Thema OER ist daher notwendig, um das Potenzial für die Förderung von Bildung und Wissen nutzen zu können.

Weitere Informationen:

Was sind Open Educational Resources? (Download in PDF)

Konferenz: Freie Bildungsmaterialien in Deutschland - OER Konferenz 2013

Weltkongress der UNESCO zu OER

Suche

Newsletter

Abonnieren Sie unsere verschiedenen Newsletter. mehr...