Deutsche UNESCO Kommission e.V.

Open Content Lizenzen

Ein Leitfaden für die Praxis

Titelseite

Till Kreutzer: Open Content Lizenzen. Ein Leitfaden für die Praxis. Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission, 2011. 70 Seiten.
ISBN 978-3-940785-9

Download

Als Open Content bezeichnet man Werke, deren Nutzung und Weiterverbreitung urheberrechtlich erlaubt und erwünscht sind. Spezielle Open-Content-Lizenzen ermöglichen es Urhebern genau zu bestimmen, ob und unter welchen Bedingungen ihre Werke genutzt, verändert und weiterverbreitet werden dürfen. Der vorliegende Leitfaden dient dazu, den bewussten und rechtssicheren Umgang mit Open Content und Open-Content-Lizenzen zu fördern. Er bietet grundlegende Informationen und praktische Tipps zur Verwendung von Open-Content-Lizenzen sowie zu Rechten und Pflichten von Urherbern und Nutzern.