Deutsche UNESCO Kommission e.V.

60 Jahre deutsche Mitarbeit in der UNESCO

Titelseite der Broschüre

Deutsche UNESCO-Kommission: 60 Jahre deutsche Mitarbeit in der UNESCO. Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission, 2011. 36 Seiten.

Download

Vor 60 Jahren machte Deutschland mit dem Beitritt zur UNESCO einen bedeutenden Schritt. Für die junge Bundesrepublik war dies vor allem auch ein sichtbares Zeichen der Wiedereingliederung in die internationale Staatengemeinschaft nach Ende des Zweiten Weltkriegs. Am 11. Juli 1951 beschloss die UNESCO-Generalkonferenz die Aufnahme der Bundesrepublik Deutschland als 64. Mitgliedstaat der Organisation. Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der deutschen Mitgliedschaftt in der UNESCO zieht die vorliegende Broschüre eine Bilanz. Sie zeigt an ausgewählten Beispielen, wie Deutschland zur zwischenstaatlichen Arbeit der UNESCO in ihren Mandatsbereichen Bildung, Wissenschaft, Kultur, Menschenrechte und Pressefreiheit beigetragen hat.